Bernhard Holzmann

Bernhard HolzmannTrompete und Flügelhorn

Bernhard wurde irgendwann im vergangenen Jahrhundert in Linz an der Donau geboren und wuchs in Puchenau,einem Ort am südlichsten Ausläufer der Böhmischen Masse auf.

Das Zusammentreffen der schönen blauen Donau mit Südböhmen spiegelt sich noch heute in seinem Leben als Trompeter in der Staatsphilharmonie Nürnberg, den die traditionelle böhmische Blasmusik nicht loslässt wider.

Nach Versuchen an der Blockflöte und dem Klavier durfte er mit neun Jahren endlich Trompete lernen.

Das Instrument faszinierte ihn so,dass er bereits mit 15 Jahren am damaligen Brucknerkonservatorium in Linz sein Studium aufnahm.
Die studienbegleitende Matura am Diözesangymnasium und der anschließende Präsenzdienst dienten mehr der Persönlichkeitsbildung als einer ernstzunehmenden alternativen Berufsausbildung.

Nach diversen Engagements in Österreich fand er 2007 den Weg nach Nürnberg wo er seitdem mit seiner Familie lebt.

CD Bestellung

Unter der Burg

Unsere beiden CDs "abgefrackt" und "Unter der Burg" sind überall im Handel erhältlich. Jede über unsere Homepage bestellte CD wird von uns handsigniert ausgeliefert.

Das Phantom der Oper - Teil 2

Das Phantom der Oper - Teil 1